OP-Kittel (Einweg)

Der Operationskittel ist aus einem leichten, zweilagigen Vliesstoff genäht und besitzt an den Handgelenken elastische Nähte, um einen maximalen Tragekomfort zu gewährleisten. Auf diese Weise umschließt der Ärmel das Handgelenk des Trägers/ der Trägerin vollständig und liegt auf der Haut auf.

Einsetzbar im medizinischen Bereich, in Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Tragen des Kittels verringert das Risiko der Kontamination des Patienten in sterilen Operationsräumen.

Der OP-Kittel ist 120 cm lang und 140 cm weit (XL) und bietet dadurch uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

CE zertifiziert, EN ISO 13485:2003 zertifiziert, EN ISO 13795 zertifiziert

Stapleline Logo

Unser Service für Sie:

Sie möchten Preise, Lieferbedingungen und weitere Informationen erhalten? Wir sind per Mail und Telefon für Sie da.

Weitere interessante Produkte

Scroll Up