Medica 2019: Ein voller Erfolg

Düsseldorf. Nach Abschluss der diesjährigen Medica hat Stapleline eine positive Bilanz gezogen.

Vom 18. bis 21. November konnte sich das Team auf der weltgrößten Medizinfachmesse unter Beweis stellen und über den neuen Kurs des Unternehmens aufklären. Überzeugen konnte sich davon jeder am Dienstag den 19. November bei dem Vortrag von Natalia Krychtina (CEO) und Olaf Herrmann (CTO) – unter dem Motto „Qualität, die verbindet; wie Stapleline Qualität versteht und Ihnen bietet“, präsentierte das Duo die neuen Grundsätze und Ziele der Firma auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW. Wichtiges Thema des Vortrags war die Priorität von Stapleline – den maximalen Beitrag für das Wohlbefinden der Patienten zu leisten. Mit deutscher Qualität will die Firma aus Bochum weiterhin den internationalen Markt ausbauen und freut sich über jeden neuen Distributor aus den noch nicht vermarkteten Ländern.

Mit mehr als 5.500 Ausstellern aus 71 Nationen nutzte das Team die Medica mit vollem Erfolg.

Interessenten aus aller Welt besuchten Stapleline in Halle 3 und tauschten sich bei einem leckeren Kaffee über Produkte und Strategien aus. Aber auch bereits vorhandene Partner, wie die MegaMed aus Russland, nutzten die Gelegenheit um wiedermal persönlich ins Gespräch zu kommen.

Sehr geehrt war das Team von dem Besuch der japanischen Delegation, die sich, in Hinblick auf das NRW – Japan Seminar, besonders für die Zusammenarbeit von deutschen Unternehmen aus NRW mit Japan einsetzt und willkommen heißt. Im Anschluss an die Medica fand eine Woche darauf auch die Medical Creation Fukushima 2019 statt – die Messe für Medizintechnik in Japan, wovon Stapleline ebenfalls viel mitgenommen und eine Menge zu berichten hat, aber dazu später mehr.

Mit dem Ende der Medica 2019 freut sich Fr. Krychtina über eine sehr spannende und fruchtbringende Woche und bedankt sich, an Seite des ganzen Teams, für die erfolgreichen Tage bei allen Besuchern des Stapleline Standes!

Weitere Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten von Google Analytics getrackt werden, klicken Sie in der Datenschutzerklärung auf den Link „Verbiete Google Analytics meine Daten zu speichern“. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Hier klicken um dich auszutragen.
Scroll Up
Wir verwenden Cookies !

Um Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern, setzen wir gemäß der aktuellen EU-Datenschutzrichtlinien Cookies und andere Dienste ein. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr.